KAJUZL 2019 – Ein Zeltlager, das verzaubert

Hallo liebe KAJUZL-Teilnehmer! Wie ihr der KAJUZL-Post entnehmen könnt, ist es endlich so weit. Das diesjährige Motto unserer Zeltlagerwoche lautet KAJUZL – Ein Zeltlager, das verzaubert. Wir werden in eine magische Welt eintauchen, in der nicht alles ist, was es zu sein scheint, denn Grenzen gibt es hier nur in der Vorstellungskraft. Vorausgesetzt man hat sich die magischen Formeln auch richtig gemerkt. Bringt ausgefallene Kostüme und die nötige Neugierde mit, denn in einer verzauberten Welt warten geheimnisvolle Erlebnisse.

Liebe Eltern, bitte helfen Sie Ihren Kindern beim Packen und vergessen sie nicht ein schwarzes übergroßes T-Shirt (idealerweise Knielänge), das zerschnitten werden darf, ins Handgepäck zu packen. Denken Sie daran, die vollständig ausgefüllte Einverständniserklärung am Anreisetag mitzubringen. Ganz wichtig: Dank Eulen die Briefe bringen braucht man kein Handy! Ganz nebenbei stellen wir durch dieses Verbot sicher, dass Ihre Kinder sich bei Fragen und Problemen jeder Art an das Betreuer-Team wenden, anstatt (ohne unser Wissen) das Lager zu verlassen und zu Hause anzurufen. Das Handy-Verbot ist unerlässlich, um unserer Aufsichtspflicht nachzukommen. Sie können uns während dem KAJUZL rund um die Uhr unter der Nummer 0176 / 800 518 09 oder 0176 / 456 156 52 erreichen. Gleichermaßen kann Ihr Kind jederzeit mit dem KAJUZL-Handy bei Ihnen anrufen.

Liebe Besucher, wie immer freuen wir uns über Besuch auf dem Zeltplatz. Auch verzauberte Wesen gehören in einer magischen Welt natürlich dazu. Wir bitten euch jedoch, den Magischen-Ehrenkodex einzuhalten und auf jegliche Art von Böller, Raketen usw. zu verzichten. Wir werden dies ebenfalls tun, denn wir möchten die Bewohner der Stadt „Bingen“ nicht stören. Schon gar nicht mitten in der Nacht.

Liebe PROtagonisten, ihr bekommt zeitnah alle Infos, denkt daran in euer E-Mail Postfach zu schauen!

Das KAJUZL-Team freut sich auf euch!

Anmeldestart 2019

Ab sofort könnt ihr euch unter ANMELDUNG für das KAJUZL 2019 oder das KAJUZL PRO 2019 anmelden. Hier sind die genauen Termine:

KAJUZL: 5. bis 10. August 2019
KAJUZL PRO: 1. bis 5. August 2019

Wir werden auch dieses Jahr auf dem Zeltplatz an der Lauchert bei Bingen (Sigmaringen) sein. Wir freuen uns auf euch!

KAJUZL 2019 Termin

Liebe Teilnehmer, liebe Eltern, wir möchten bereits jetzt folgende Daten für 2019 bekannt geben:

KAJUZL: 05.08. bis 10.08.2019
KAJUZL PRO: 01.08. bis 05.08.2019

Somit könnt ihr eure Urlaube entsprechend planen. Wie ihr (vielleicht) seht, haben wir das „klassische“ KAJUZL und das KAJUZL PRO von der Reihenfolge her getauscht und auf andere Wochentage verschoben. Wir erhoffen uns dadurch diverse Vorteile bei der Logistik und Durchführung des Zeltlagers. Auch im Jahr 2019 werden wir unsere Zelte am Fuße der Ruine Hornstein in Bingen bei Sigmaringen aufschlagen. Anmeldestart ist am 1. März 2019.

Wir wünschen euch eine besinnliche Advents- und Winterzeit!

KAJUZL 2018 Nachtreffen

Dieses Jahr findet unser Nachtreffen am 24. November und wie gewohnt im St. Josef Kindergarten in der Geschwister-Scholl-Str. 7 statt.

KAJUZL Nachtreffen: 17:00 bis 18:30 Uhr
KAJUZL PRO Nachtreffen: 18:30 bis 19:30 Uhr

Wir freuen uns darauf möglichst viele von euch wieder zu sehen!
KAJUZL Nachtreffen 2018

KAJUZL PRO Nachtreffen 2018

Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer

Auch dieses Jahr möchten wir uns wieder bei allen bedanken, die das KAJUZL in jeglicher Hinsicht unterstützen und möglich machen.

Reisch Bau (Bad Saulgau)
– Bauernhof Zimmerer (Bad Saulgau)
– Bauernhof Löw (Hochberg)
– Zimmerei Luib (Fulgenstadt)
Umzüge Nuber (Weingarten)
StadlerTreppen (Bad Saulgau)
Linder Exclusiv (Bad Saulgau)
– Rack Kieswerk (Bad Saulgau)
Stefan Kelch Park & Garten (Bad Saulgau)

1001 Nacht im KAJUZL

Bereits zum 21. mal bescherte das Katholische Jugendzeltlager Bad Saulgau (KAJUZL) 60 Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 9 und 16 Jahren eine Woche voller Action und Abenteuer. Das diesjährige Zeltlager stand unter dem Motto 1001 Nacht, zu welchem auch das Lager passend dekoriert wurde.

Als Scheich, Beduine oder Bauchtänzerinnen verkleidet reisten die Teilnehmer zum Zeltplatz im Lauchertal bei Bingen an. Nachdem das Lager fertig aufgebaut wurde, startete mit einigen Kennenlernspielen auch schon das Programm. Neben der jährlichen Lagerolympiade oder einer als Geländespiel umgebauten Version von Siedler, konnten die Kinder ihr Geschick bei kreativen Workshops unter Beweis stellen. Doch nicht nur tagsüber wurde die gemeinsame Zeit für Aktionen genutzt, auch nachts ließ man die ereignisreichen Tage beim Singen am Lagerfeuer oder einer Nachtwanderung ausklingen. Das meist sehr gute Wetter und die Tolle Lage an der Ruine Hornstein ermöglichten ein abwechslungsreiches Programm.

Besonders wichtig war in diesem Jahr die tägliche Nachtwache, deren Wachsamkeit bei zahlreichen Überfällen auf die Probe gestellt wurde. Doch dank der tatkräftigen Verteidigung konnte die Lagerfahne nicht von den nächtlichen Besuchern erobert werden.
Am letzten Tag stattete Dekan Müller dem Zeltlager einen Besuch ab. Gemeinsam mit allen Teilnehmern gestaltete er einen an das Motto angepassten Gottesdienst und genoss das gute Essen. Der darauffolgende Bunte-Abend diente als Abschluss einer ereignisreichen Woche, bevor die Zelte am nächsten Tag größtenteils wieder abgebaut und die Kinder von ihren Eltern abgeholt wurden.

Doch so ganz endete das Zeltlager damit noch nicht. Direkt im Anschluss kamen 16 Teilnehmer des „KAJUZL-PRO“ zwischen 16 und 22 Jahre für weitere 3 Tage auf den Zeltplatz geradelt. Auch hier konnte das gute Wetter voll ausgenutzt werden. Dabei standen unter anderem das Abseilen in eine Höhle, ein aktionsreicher Kochwettbewerb und eine Floßfahrt auf der Lauchert auf dem Programm. Ein tolles Team und motivierte Teilnehmer ließen die gemeinsame Woche trotz Schlafmangels zu einem vollen Erfolg werden.

Es ist vollbracht!

Wir haben es mal wieder geschafft! Heute Morgen wurden unsere Container vom Zeltplatz in Bingen abgeholt und wieder sicher zu ihrem Winterlager transportiert. Mit einigem Schlafdefizit blicken wir auf ein sehr schönes KAJUZL und KAJUZL PRO 2018 zurück. Wir hatten unglaublich viel Spaß und freuen uns, dass ihr alle mitgekommen seid! Vielen Dank! In den nächsten Tagen und Wochen folgen ausführliche Nachberichte und Fotos.

KAJUZL 2018: 1001 Nacht

Hallo liebe KAJUZL-Teilnehmer! Wie ihr der KAJUZL-Post entnehmen könnt, ist es endlich so weit. Das diesjährige Motto unserer Zeltlagerwoche lautet 1001 Nacht. Wir werden auf unseren fliegenden Teppich steigen und in die Welt von Aladin, Ali Baba und geheimnisvollen Dschinns fliegen. Bringt ausgefallene Kostüme und die nötige Neugierde mit, denn der Orient bietet eindrucksvolle Erlebnisse.

Fliegender Teppich

Liebe Eltern, bitte helfen Sie Ihren Kindern beim Packen und vergessen sie nicht ein weißes T-Shirt zum Bemalen ins Handgepäck zu packen. Denken Sie daran, die vollständig ausgefüllte Einverständniserklärung am Anreisetag mitzubringen. Ganz wichtig: Im Orient braucht man kein Handy! Ganz nebenbei stellen wir durch dieses Verbot sicher, dass Ihre Kinder sich bei Fragen und Problemen jeder Art an das Betreuer-Team wenden, anstatt (ohne unser Wissen) den Orient zu verlassen und zu Hause anzurufen. Das Handy-Verbot ist unerlässlich, um unserer Aufsichtspflicht nachzukommen. Sie können uns während dem KAJUZL rund um die Uhr unter der Nummer 0176 / 800 518 09 oder 0176 / 456 156 52 erreichen. Gleichermaßen kann Ihr Kind jederzeit mit dem KAJUZL-Handy bei Ihnen anrufen.

Ein Mann beschwört einen Dschinn herauf

Liebe Besucher, wie immer freuen wir uns über Besuch auf dem Zeltplatz. Auch räuberische Überfälle gehören im Orient natürlich dazu. Wir bitten euch jedoch, den Räuber-Ehrenkodex einzuhalten und auf jegliche Art von Kanonen (Böller, Raketen usw.) zu verzichten. Wir werden dies ebenfalls tun, denn wir möchten die Bewohner der Stadt „Bingen“ nicht stören. Schon gar nicht mitten in der Nacht.

Liebe PROtagonisten, ihr bekommt zeitnah alle Infos, denkt daran in euer E-Mail Postfach zu schauen!

Das KAJUZL-Team freut sich auf euch!

Es geht in die heiße Phase…

Wir hoffen, ihr hattet ein schönes Bächtlefest! Wir haben diesen Anlass für eine Sitzung genutzt und die heiße Phase der KAJUZL-Vorbereitung eingeläutet. Das „klassische“ KAJUZL ist bereits seit Monaten restlos ausgebucht. Das KAJUZL PRO könnte hingegen noch ein paar weitere PROtagonisten gebrauchen. Interesse? Dann sofort anmelden. Wir freuen uns auf euch!

Anmeldestart 2018

Ab sofort könnt ihr euch unter ANMELDUNG für das KAJUZL 2018 oder das KAJUZL PRO 2018 anmelden. Hier sind die genauen Termine:

KAJUZL: 5. bis 10. August 2018
KAJUZL PRO: 10. bis 13. August 2018

Wir werden auch diese Jahr auf dem Zeltplatz an der Lauchert bei Bingen (Sigmaringen) sein. Wir freuen uns auf euch!